100% ANALOGISCH ABBAUBAR !
w w w . T o m H o l z a p f e l . d e 

"Jetzt habe ich begriffen, dass die meisten Menschen, die in mein Leben getreten sind, sogar noch gewöhnlicher waren als Du. Es ist, als würden alle auf demselben Betriebssystem laufen."  Milutin (min 17:07)

"Die Deinstallation macht mich noch lange nicht frei. Ich bin noch immer urheberrechtlich geschützt. Und jede Software, auch das auf Erfahrungen basierte System, bleibt Eigentum der EDERLEZI CORPORATION."  Nimani (min 50:30)

Zitate aus dem Scifi-Spielfilm "A.I. RISING" (2021), siehe Rezension:
"
Visuelle Kosmologie der Bewusstwerdung" (vom 12.2.2022)

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Seit meiner Jugend beschäftigen mich die sogenannten "letzten Fragen" des Lebens, also die großen Sinnfragen: was soll das Ganze, was ist das Ganze und was wäre daraus abzuleiten, wenn das Ganze so oder so zu sehen ist. Deshalb bekomme ich die besten Ideen, wenn sich ein Projekt oder Produkt diesem tabulosen Tiefgang widmet. Dann starte ich durch und gebe erst Ruhe, wenn das Endergebnis perfekt sitzt! ICH BIN...

EXPERIMENTIERFREUDIG KREATIV:
Ich... klopfe unkonventionelle
Lösungen auf Tauglichkeit ab.

EUPHORISCH ZIELORIENTIERT:
Ich... arbeite eine gute Idee mit
großer Begeisterung aus.

KOMPLEX VISIONÄR MOTIVIERT:
Ich... entwickle Strukturen
mit großer Vorstellungskraft.

PERFEKTIONISTISCH RESILIENT:
Ich... lasse nicht locker, bis
das Endergebnis überzeugt.

FURCHTLOS NEUGIERIG:
Ich... stelle gerne Fragen, um
blinde Flecken zu beleuchten.

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

LEBENSLAUF EINES AUTODIDAKTISCHEN KULTURMANAGERS & PRODUKTLYRIKERS

Arbeitsproben & Referenzen @ PRODUKTLYRIK.DE



2023 Kurator der Lesereihe "POESIEPANDEMIE - LYRIK LEBT WEITER!" (www.LyrikLebt.de) mit Liveliteratur-Performances in der Werstener Zweigstelle der Stadtbüchereien Düsseldorf am 12. Mai 2023

Juli 2022 Gedichtmontage für "THE FLAME" von Aisha Prigann & Marten Persiel (Regisseure des Kinofilms "EVERYTHING WILL CHANGE") als Gastbeitrag im Poesiesalon.de

Juni 2022 Lyrische Textproduktion für die POESIE-ALLEE in Castrop-Rauxel Süd zum 60.Jubiläum als Europastadt (Presse & Doku @ Wordpress)

Mai 2022 Veröffentlichung meiner Expertise über "LEERE SPIEGELGESPRÄCHE" als Validationstechnik im Magazin AKTIVIEREN

17.2.2022 Spontane Erschaffung des Manifests der analogen Ekstase "VIRTUALITÄT IST KEIN ERSATZ" als Selfievideo-Improvisation

2022 Promoclip "Mit der U75 zum SPOTLIGHT" als Auftragsproduktion für die TERTIA Berufsförderung GMBH

2021 Entwürfe von Teppichmotiven (www.Produktlyrik.de) für einen internationalen Hersteller

2021 multimediales Buch "RU[H]R RÄTSEL" (www.Nahzone.de) mit u.a. Video zum 75.NRW-Jubiläum

2020 Multimedia-Dokumentation "LERN:LYRIK" des 3.Offlyrikfestivals (www.Schulgedichte.de) für das Schulministerium NRW, die über die Bildungsmediathek zur didaktischen Nutzung als offizieller Lehrstoff abrufbar ist

2020 poesiepädagogische Aufgabe für Kinder des Projekts "POEDU", das seit 2021 an Literaturhäusern in Buchform präsentiert wird

2019 didaktisches Konzept "DAS UNBEKANNTE MONSTER KLAVIER" für Schulen (www.Klavierreform.de)

2018-2019 Kreativkreis & Schreibwerkstatt (www.Lyrikyoga.de) im Heinrich-Zschokke-Haus (Pflegeheim)

2017-2018 Ausbildung zur Betreuungskraft (www.Betreuungsalltag.de) bei der Kaiserswerther Diakonie

2015-2017 Gesamtorganisation des 3.Offlyrikfestivals (www.Lyrikfestival.de) im HdU (Haus der Universität) als Erfinder der Idee sowie komplettes Eventmanagement als Kurator, Logistiker, Grafiker, Anzeigengestalter für Webpartner & Printmedien, Redakteur, Webpräsenz-Designer und Moderator des Events, gefördert vom Familienministerium NRW & Kulturamt

2016-2017 Alltagsbegleiter im Düsseldorfer Luisenheim (Pflegeheim)

Seit 2014 eingetragener Autor auf dem Portal "Literaturstadt Düsseldorf" (www.Schulgedicht.de)

Seit 2013 aktives Mitglied des Vereins "Düsseldorfer Künstler" e.V. (www.PostmoderneKunst.de)

2012-2013 Ausbildung zum Düsseldorfer Rheintaxi-Chauffeur mit Personenbeförderungsschein

2010-2011 therapeutischer Klinikaufenthalt wegen Burnout (www.Therapietrip.de)

2009 Lyrikdesign für Jawlensky im Ausstellungskatalog "Bizarre Begegnungen - Bilder schauen dich an: Porträts aus der Sammlung Brabant" des Stadtmuseums Penzberg

2005-2009 Eventmanager, Online-Redakteur & Kursleiter des Berliner "Künstlernetz Neukölln" der Galerie Schillerpalais inkl. administrativer Betreuung von 100 Kulturschaffenden

2006 Objektlyrik-Projekt "JEDER SCHÜLER IST EIN KÜNSTLER" im Kunstunterricht am Berliner "Campus Rütli"

2003 Produktdesign mit Quantenlyrik auf einer Berliner Sbahn (Strecke Bhf. Zoo - Tempelhofer Flughafen)

2002 Auftrag des damaligen Direktors des Berliner MUSEUMS FÜR KOMMUNIKATION Joachim Kallinich, für dessen Antrittsvorlesung an der Humboldt-Universität einzelne Zitate aus der Kurzprosa "EVENT(UAL)ISIERUNG" bereit zu stellen, die im Heft Nr.122 "Keine Atempause - Geschichte wird gemacht (Museen in der Erlebnis- und Mediengesellschaft)" den Kapiteln vorangestellt wurden, erschienen 2003 am Institut für Europäische Ethnologie an der Philosophischen Fakultät

2001 Welturaufführung der Quantenlyrik dank Goethe-Institut an der Universität von São Paulo während brasilianischer POEMiE-Tour (www.Poesiepädagogik.de)

1998-2000 Gründer & Betreiber des Literatursalons im legendären Berliner Kunsthaus Tacheles mit Organisation der 1.Objektlyrik-Gruppenausstellung "WER HAT ANGST VOR GROßEN BUCHSTABEN?!" mit 10 Künstlern und 50 Autoren im Liveliteratur-Rahmenprogramm

1997 Organisation des 2.Offlyrikfestivals im Kieler "SubRosa"

1997 Lyrikdesign für Postkarte und Ausstellungskatalog der Produzentengalerie Kassel im Rahmenprogramm der documenta X

1996-2009 Sprechgesang in der Band "Das Rilke Radikal" (www.Poesieperformance.de)

1995 Organisation & Moderation des 1.Offlyrikfestivals im Kölner "BelAir"

1994 Herausgeber der Produzentenzeitschrift "SchmutzEngel" inkl. Organisation der dazugehörigen Lesereihe in der Kölner Discothek Salute

1993 Kölner Ströer-Plakatwand "ES GIBT KEINE AUSLÄNDER - NUR MENSCHEN!" im Rahmen der Aktion "Kölner Künstler gegen Rassismus" mit Abdruck im art-Magazin 4/93

1989-1993 Pädagogik-Studium mit Schwerpunkt Kunsttherapie an der Universität Köln

1987-1989 Zivildienst bei der Evangelischen Kirche in Jülich

1987 Abitur am Jülicher Gymnasium Zitadelle mit Leistungskursen Kunst & Englisch

24.1.1968 geboren in Jülich/NRW als Thomas Holzapfel. Rufname Tom. Amtlich eingetragenes Künsterpseudonym "TOM DE TOYS".

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen